BMW i3s Reichweitentest Autobahn bei 120 km/h

BMW i3s Reichweitentest Autobahn bei 120 km/h
BMW i3s Reichweitentest auf Autobahn

Quelle: BMW

BMW i3 Reichweitentest: Durch den Winter mit Elektropower

Im Herzen des Winters stellt sich für viele Elektroauto-Enthusiasten eine entscheidende Frage: Wie weit kommt man eigentlich mit einem vollelektrischen Fahrzeug unter kühlen Bedingungen? Der BMW i3, ein Vorreiter in der urbanen Elektromobilität, rückt in einem detaillierten Reichweitentest ins Rampenlicht, um genau diese Frage zu beantworten. Der YouTube-Kanal Car Maniac, angeführt von Christopher, nimmt den BMW i3s unter die Lupe und teilt seine Erkenntnisse in einem fesselnden Video, das für alle, die den Sprung zur Elektromobilität erwägen, unerlässlich ist.

Auf der Überholspur: Der BMW i3s im Wintercheck

Mit einer Bruttobatteriekapazität von 42,2 kWh und einer netto verfügbaren Energie von 39,2 kWh verspricht der BMW i3s eine beeindruckende Leistung. Doch wie verhält es sich wirklich auf der Straße, insbesondere unter den Herausforderungen des Winters? Um dies zu ermitteln, begibt sich Christopher auf eine 136 Kilometer lange Reise von München nach Regensburg - eine Strecke, die sich ideal eignet, um die Winterfestigkeit des i3s zu testen.

Der Praxistest: Kälte, Geschwindigkeit und Technologie

Bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 120 km/h auf der Autobahn, navigiert der i3s durch die winterliche Landschaft Bayerns. Christopher nutzt die Gelegenheit, um die Effizienz des Fahrzeugs zu bewerten, wobei er besonderes Augenmerk auf das innovative Geheimmenü des i3s legt, das Aufschluss über Batterietemperatur und -kapazität gibt. Dieser Einblick ist besonders wertvoll, da er zeigt, wie der i3s seine Energie unter realen Bedingungen managt.

Effizienz unter der Lupe: Verbrauch und Ladegeschwindigkeit

Der BMW i3s beweist seine Stärke im Verbrauch, indem er nach 100 Kilometern Fahrt lediglich 20 kWh verbraucht hat. Dieses Ergebnis ist ein Testaments für die Effizienz des Fahrzeugs, selbst unter den anspruchsvollen Bedingungen des Winters. Darüber hinaus besticht der i3s durch seine Schnellladefähigkeit, die es ermöglicht, die Batterie innerhalb von 26 Minuten von 33% auf 80% zu laden - ein entscheidender Vorteil für Elektroautofahrer auf Langstrecken.

Blick in die Zukunft: Elektromobilität im Alltag

Der BMW i3 Reichweitentest unterstreicht die Bedeutung von realen Fahrtests, um potenziellen Käufern ein klares Bild von den Fähigkeiten elektrischer Fahrzeuge zu vermitteln. Mit seiner fortschrittlichen Technologie und umweltfreundlichen Performance beweist der i3s, dass die Zukunft der Mobilität elektrisch ist. Für alle, die auf der Suche nach einem zuverlässigen und effizienten Elektrofahrzeug sind, bietet der BMW i3s eine überzeugende Option, die den Weg für eine nachhaltigere Zukunft ebnet.

BMW Leasing

Für dich herausgesucht: Angebote mit Bestpreisgarantie und herstellerunabhängiger Beratung.

Fazit: Der BMW i3s - Ein Wintermärchen für Elektroautofahrer

Der Reichweitentest des BMW i3s im Winter demonstriert eindrucksvoll, dass Elektroautos auch in der kälteren Jahreszeit zuverlässige Begleiter sind. Mit einer realistischen Reichweite von 200 Kilometern auf der Autobahn und der Aussicht auf bis zu 250 Kilometer im Sommer, setzt der i3s neue Maßstäbe in der Elektromobilität. Die Kombination aus fortschrittlicher Batterietechnologie, effizientem Energiemanagement und schnellen Ladezeiten macht den BMW i3s zu einem idealen Fahrzeug für all jene, die nachhaltig und komfortabel unterwegs sein möchten.

Videotest BMW i3s auf Autobahn

Wie viele Kilometer schafft der BMW i3s im Winter bei konstant 120 km/h auf der Autobahn?

Christopher vom YouTube-Kanal Car Maniac fährt im Winter mit 120 km/h auf der Autobahn und zeigt uns wie weit der BMW i3s kommt. Die Batteriekapazität beträgt bei seinem Fahrzeug 42,2 kWh brutto, netto sind das laut Bordcomputer 39,2 kWh. 

Reichweitentest BMW i3s:

00:00 Einleitung, Vorstellung Fahrzeug
01:44 Information Fahrtstrecke
02:23 Fahrmodus, Außenbedingungen
03:05 Fahrtemperatur
04:09 Geheimmenu, Autobahnfahrt, Fahrzeugeinstellungen
05:03 Verbrauch
06:12 Laden, Fazit


Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>