Audi A2/A3 e-tron Vorschau

audi a3 e-tron rendering INSTADRIVE E-Autos bestellen mieten leasen abonnieren

Der neue elektrische Audi A3

Audi plant eine bedeutende Neuerung in seinem Fahrzeugangebot: Ab 2027 wird der Audi A3 als rein elektrisches Modell auf den Markt kommen. Wir haben zusammengetragen, was bisher bekannt ist.

audi a3 e-tron rendering motor1.com INSTADRIVE E-Autos bestellen mieten leasen abonnieren

Audi A3 oder A2 e-tron?

Der elektrische A3 soll als Einstiegsmodell der Marke dienen, so sagte es Audi-Technik-Boss Oliver Hoffmann. Und wie soll es heißen? Die genaue Modellbezeichnung des neuen elektrischen Audi A3 steht noch aus. A3 könnte hier nicht zur neuen Nomenklatur von Audi passen, in der rein elektrische Modelle geradzahlige Bezeichnungen und den Zusatz "e-tron" tragen. Eine Möglichkeit könnte der Audi A2 e-tron sein, obwohl dies hinsichtlich der Größe des Modells infrage gestellt wird.

Audi Leasing

Für dich herausgesucht: Angebote mit Bestpreisgarantie und herstellerunabhängiger Beratung.

Welche technischen Neuerungen bringt der elektrische Audi A3?

Ursprünglich war geplant, den E-A3 auf der Scalable Systems Plattform (SSP) zu bauen, deren Einführung sich jedoch von 2026 auf 2028 verzögert. Stattdessen basiert der Nachfolger des elektrischen A3 auf einer modifizierten Version des modularen Elektrobaukastens des Konzerns (MEB Evo), eine Plattform, die VW als Übergangslösung weiterentwickelt hat. Diese modulare Plattform verspricht Reichweiten von bis zu 700 Kilometern – ein bedeutender Fortschritt gegenüber den aktuell vom MEB unterstützten 550 Kilometern. Außerdem soll eine Ladeleistung von 175 bis 200 kW möglich sein, ein Upgrade gegenüber der derzeitigen maximalen Ladeleistung von 170 kW. Der MEB Evo behält dabei die 400-Volt-Technik bei, im Gegensatz zur 800-Volt-Architektur der SSP. Hier wurde einiges Potential verschenkt, man wollte wohl lieber etwas nicht ganz so modernes anbieten, statt überhaupt nichts. Wir sind gespannt, wie die Kunden reagieren werden.

Welche Modelloptionen bietet der neue elektrische Audi A3?

Es wird erwartet, dass Audi neben dem Basis-A3-e-tron auch leistungsstärkere Varianten anbietet, die als Gegenstücke zu den Modellen S3 und RS3 dienen und über einen Allradantrieb mit je einem Elektromotor pro Achse verfügen. Zudem soll der A3-Nachfolger in mehreren Karosserieformen erhältlich sein, einschließlich einer Steilheckversion mit vier Türen und einer Limousinenversion. Trotz des Übergangs zur Elektromobilität hält Audi an seinem charakteristischen Singleframe-Kühlergrill fest.
Die Dimensionen des Fahrzeugs sowie die Positionierung der Räder werden optimiert werden, was zu geringeren Überhängen und einem längeren Radstand führen wird. Dies alles resultiert in einem geräumigeren Innenraum, unterstützt durch den flachen Fahrzeugboden. Mehr Platz innen bei identischen Außenmaßen ist natürlich immer willkommen.

Kostenlose & markenunabhängige Beratung

Lass dich von unseren E-Auto-Spezialisten zu Fahrzeugen und Leasing-Optionen beraten – unabhängig von Marken und ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.

simona marino key account management INSTADRIVE E-Autos mieten leasen abonnieren

Simona Marino
Key Account Management

Fazit Audi A2/A3 Vorschau:

Der elektrische A3, der auf der MEB Evo-Plattform basiert, wird nicht nur mit beeindruckenden Reichweiten von bis zu 700 Kilometern und einer Ladeleistung von bis zu 200 kW aufwarten, sondern auch in verschiedenen leistungsstarken Modellen und Karosserieformen erhältlich sein. Die Produktion des kleinsten elektrischen Audi ist für das Werk in Ingolstadt geplant, wo er neben dem Audi Q6 e-tron und dem A6 e-tron gefertigt wird. Audi setzt damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft und wir sind schon sehr gespannt darauf. Vor allem auf die Reaktion der Kunden auf die 400-Volt-Plattform.

Übrigens: Hier kannst du den Audi A2/A3 e-tron unverbindlich vorreservieren

Regelmäßige E-Mobility Updates sichern!

Einmal im Monat die wichtigsten News zur Elektromobilität ins Postfach.


Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>