Alle Elektroauto Förderungen Deutschland (2024)

Die BAFA in Deutschland wurde zum 17. Dezember 2023 plötzlich und ohne Vorwarnung eingestellt. Viele Elektroautofahrer hat diese Nachricht wie ein Schlag getroffen, doch kann das wirklich das komplette Ende von Elektroauto Unterstützungen sein? In diesem Beitrag zeigen wir euch, warum die BAFA überhaupt so plötzlich eingestellt wurde und welche Pläne es für die Weiterführung gibt. 

Elektroauto Förderungen in Deutschland: Ein Blick hinter die Kulissen

Mit der BAFA Förderung für E-Autos sollten Käufer unterstützt werden, solange bis die Preise der Elektroautos sich an jenes von Verbrennerfahrzeugen angleichen würden. Vorgesehen war somit im Jahr 2023 eine Unterstützung von € 4.500 vom Staat und weitere € 2.250 vom Hersteller. Im Jahr 2024 sollte der Bundesanteil auf € 3.000 sinken, bevor die BAFA ganz ausläuft. Allerdings folgte im Dezember 2023 unerwartet ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtshofes, wodurch auf einmal 60 Milliarden Euro im Klimafond fehlten. Deswegen mussten beim Bundeshaushalt 2024 massive Einsparungen vorgenommen werden, wovon leider auch die BAFA Prämie betroffen ist. Hinzu kommt noch, dass die Fördermittel 2023 bereits aufgebraucht waren und auf das Budget in Höhe von 209 Millionen Euro, welches eigentlich für 2024 vorgesehen war, zurückgegriffen werden musste. Die Situation war also bereits sehr akut, auch wenn ein so schnelles Ende der BAFA für die E-Auto Fahrer natürlich sehr überraschend kam. 

BAFA Deutschland 2023 INSTADRIVE Leasing

BAFA für Elektroautos bis 17.12.2023 - Quelle: https://ecomento.de

Wie lange gibt es noch die Förderung für das Elektroauto?

Leider musste das BAFA-Programm aufgrund von Haushaltseinsparungen vorzeitig beendet werden. Doch keine Panik! Viele Hersteller bieten großzügige Rabatte oder übernehmen sogar die BAFA-Prämie für ihre Elektroautos.

Großzügige Preisnachlässe gibt es unter anderem bei folgenden Elektroautos:

Marke

Modell

Preisnachlass

Volkswagen

ID.3

€ 7.020

Volkswagen

ID.4

€ 7.735

Volkswagen

ID.5

€ 7.735

Volkswagen

ID.7

€ 4.760

Dacia

Spring Electric

€ 10.000

Renault

Megane E-Tech Electric

€ 6.700

Mit diesen Preisnachlässen ist der günstigste VW ID.4 in Deutschland aktuell für nur € 32.600 zu haben. Natürlich profitiert ihr auch bei INSTADRIVE von diesem Sensationspreis. Außerdem findet ihr bei INSTADRIVE weitere Elektroautos mit Bestpreisgarantie.

Wie lange reicht der Umweltbonus noch?

Der Umweltbonus für Elektroautos ist aktuell nicht verfügbar. Vom deutschen Umweltbundesamt gibt es jedoch bereits neue Pläne, wie auch in Zukunft Elektroautokäufer unterstützt werden können. Eine Möglichkeit wäre die Einführung eines Verbrenner-Malus-Systems, mit dem ein neuer E-Auto-Bonus umgesetzt werden kann. So sollen Verbrenner mit einer besonders schlechten CO2-Bilanz stärker besteuert werden. Mit diesen Einnahmen kann dann gleichzeitig eine neue E-Auto-Unterstützung ins Leben gerufen werden. Generell ist man der Meinung, dass das BAFA-System sowieso grundlegend erneuert werden muss, da bislang die finanziellen Mittel wie mit einer Gießkanne an jeden ausgeschüttet wurden. Mit einem überarbeiteten System sollen jedoch vor allem einkommensschwächere Menschen unterstützt werden, auf das Elektroauto umzusteigen. Einen Schritt in die richtige Richtung machen auch die Hersteller nun, mit interessanten Elektroauto für unter € 25.000. Den Citroen e-C3 vorbestellen, kann man bei INSTADRIVE schon jetzt. Mit einem Elektroauto Bonussystem könnte man diese Fahrzeuge effektiv noch günstiger gestalten und damit noch mehr Menschen den Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen.

Wie hoch ist der Umweltbonus für E-Autos?

Der Umweltbonus in Deutschland, auch bekannt als BAFA Prämie, lag zuletzt bei € 4.500 vom Staat und € 2.250 vom Hersteller, insgesamt gab es also einen Rabatt von € 6.750 für die Anschaffung eines Elektroautos, welches einen maximalen Nettolistenpreis von € 40.000 haben durfte. Seit 18.12.2023 ist die BAFA Förderung jedoch ausgesetzt worden. Neue Pläne für eine Unterstützung von Elektroautokäufern sind derzeit jedoch in Diskussion. Besonders wichtig ist es, die Elektromobilität für alle zugänglich zu gestalten, um den Umstieg noch attraktiver zu gestalten.

Für Unternehmen wurde die BAFA Prämie bereits im September 2023 eingestellt. Allerdings gibt es andere Formen der Unterstützung, um Anreize für das Elektroauto als Firmenwagen zu machen. 

Fazit

Die unerwartete Beendigung der BAFA-Förderung für Elektroautos im Dezember 2023 überraschte viele, aber die Elektromobilität lebt weiter! Zahlreiche Hersteller gewähren großzügige Rabatte. Der Umweltbonus pausiert momentan, aber das Umweltbundesamt plant bereits neue Förderungen. Ein Verbrenner-Malus könnte den Weg für eine neue Elektroauto-Unterstützung ebnen. Die BAFA-Revolution 2024 verspricht eine erneuerte Förderung, vor allem für einkommensschwächere Käufer. Besonders günstige Modelle, wie der Hyundai Casper EV für nur € 20.000, machen den Umstieg noch attraktiver. Ein Elektroauto-Bonussystem könnte den Einstieg erschwinglicher gestalten. Bei INSTADRIVE E-Autos im All-Inclusive Paket leasen – erlebe Elektromobilität ohne Sorgen und zum besten Preis! 

Jetzt regelmäßige E-Mobility-Updates sichern!


Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>