KIA Stinger Elektro in Aussicht?

Kia-Stinger-EV Rendering INSTADRIVE

Lässt KIA den Stinger als Elektroauto wieder aufleben? 

Wir verfolgen aufmerksam die Entwicklungen bei KIA Motors und berichten vom nächsten Elektromodell, dass in Planung sein könnte.
Die Stinger Verbrenner-Limousine wurde bekanntlich vor kurzem aus dem Programm genommen, wird jedoch vielleicht in elektrischer Form ein neues Leben erhalten.

Neue eM-Plattform von KIA

Das intern GT1 genannte Fahrzeug könnte das erste sein, das auf der neuen eM Plattform basiert, die als Nachfolger der eGMP Plattform konzipiert ist. Diese soll eine erhebliche Akkukapazität von 113,2 kWh ermöglichen, was dem Elektro-Stinger eine geschätzte Reichweite von 700 bis 800 Kilometern verschaffen könnte.

In Bezug auf die Leistung werden wir uns voraussichtlich in einem ähnlichen Bereich bewegen wie bei den bisherigen eGMP-Fahrzeugen. Die eM Plattform wird voraussichtlich mit 218 PS und Hinterradantrieb starten und wird mit Allradantrieb bis zu 612 PS erreichen.

Preis KIA Stinger Elektro

Leider sind die Preise für das Fahrzeug noch nicht bekannt. Als grobe Orientierung könnte man jedoch die 57.000 Euro des VW ID.7 in Deutschland heranziehen, da der Elektro-Stinger wahrscheinlich einige Gemeinsamkeiten mit diesem Modell aufweisen wird.

Wann kommt der KIA Stinger Elektro?

Der genaue Markteinführungstermin des Elektro-Stingers ist derzeit noch unbekannt. Es ist jedoch offensichtlich, dass Kia mit Nachdruck daran arbeitet, eine umfassende Palette von Elektrofahrzeugen zu entwickeln. Diese Entwicklung zeigt, dass Kia sich von einer durchschnittlichen Position im Bereich der Verbrennungsfahrzeuge zu einer Spitzenposition im Segment der Elektroautos entwickeln will. Während man bei den Verbrennern im Mittelfeld verortet wurde, spielt man jetzt ganz oben im Bereich der Elektrofahrzeuge mit.



Jetzt regelmäßige E-Mobility-Updates sichern!

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>