VW ID.7 schafft jetzt 709 km!

vw id.7 große batterie INSTADRIVE

VW ID.7 jetzt mit größerem Akku und höherer Ladeleistung

Volkswagen erweitert seine ID.7-Reihe und bietet nun Modelle mit einem größeren Akku an, die beeindruckende Reichweiten und höhere Ladeleistungen ermöglichen. Diese neuen Varianten sind perfekt für Langstreckenfahrten geeignet und setzen Maßstäbe in Sachen Reichweite. Die Option, den ID.7 mit dem großen Akku zu bestellen, ist nun verfügbar, was ihn für einige jetzt noch attraktiver gemacht hat.

vw id.7 große batterie back INSTADRIVE

Neuer ID.7 mit großem Akku

Volkswagen bietet den ID.7 jetzt außerdem in einer weiteren GTX-Version an, die sich besonders durch ihre Akkukapazität, die Ladeleistung und den Allradantrieb vom Standardmodell unterscheidet. Es gibt nun neben den neuen Pro-Versionen sowohl die Limousine als auch den Tourer als GTX-Version, alle kommen mit einem 86-kWh-Akku für herausragende Reichweite und Ladeleistung. Wir stellen die wichtigsten Fahrzeug-Daten und Unterschiede vor:

ID.7 Pro S

Der ID.7 Pro S ist mit dem neuen 86-kWh-Akku ausgestattet und bietet eine beeindruckende Reichweite von 709 km nach WLTP. Er verfügt über Hinterradantrieb und eine Leistung von 210 kW. Das Drehmoment beträgt starke 545 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Dank einer Ladeleistung von bis zu 200 kW kann die Batterie in nur 26 Minuten von 10 % auf 80 % aufgeladen werden. Der ID.7 Pro S ist ab 58.895 Euro erhältlich, etwas teurer als der ID.7 Pro, er bietet dafür aber eine größere Akkukapazität und Reichweite.

ID.7 GTX

Für diejenigen, die eine sportlichere Variante bevorzugen, bietet Volkswagen ab sofort den ID.7 GTX an. Dieser verfügt über  Allradantrieb und eine Leistung von 250 kW mit einem Drehmoment von 560 Nm. Der GTX beschleunigt in nur 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht ebenfalls eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Mit dem 86-kWh-Akku bietet der GTX eine Reichweite von 595 km nach WLTP. Die Ladeleistung beträgt ebenfalls 200 kW, wodurch die Ladezeit von 10 % auf 80 % ebenfalls bei 26 Minuten liegt. Der Preis für den ID.7 GTX beginnt bei 63.155 Euro.

Leasing gebrauchte VW Elektroautos

Gepflegte VW E-Autos im zweiten Mietzyklus.
Mit Bestpreisgarantie im All-inclusive-Abo!
Fragen? Buche einen kostenlosen Beratungstermin!

Neue Kombi-Versionen des VW ID.7

Neben den klassischen Limousinenvarianten erweitert Volkswagen die ID.7-Reihe auch um zwei Tourer-Modelle, die ebenfalls mit dem großen 86-kWh-Akku ausgestattet sind und sich durch ihre geräumigen Kombi-Layouts auszeichnen.

ID.7 Tourer Pro S

Der ID.7 Tourer Pro S bietet etwas weniger Reichweite als die Limousine, es sollen aber trotzdem 690 km nach WLTP sein. Mit einer Leistung von 210 kW und einem Drehmoment von 545 Nm bietet er ausreichend Power für eine dynamische Fahrt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Auch der Tourer kann dank einer Ladeleistung von bis zu 200 kW die Batterie in nur 26 Minuten von 10 % auf 80 % aufladen. Der ID.7 Tourer Pro S ist ab 59.785 Euro erhältlich, ebenfalls etwas teurer als der ID.7 Tourer Pro, er bietet aber natürlich einiges mehr.

ID.7 GTX Tourer

Der sportlichere ID.7 GTX Tourer verfügt so wie die GTX Limousine über einen Allradantrieb (AWD) und eine Leistung von 250 kW mit einem Drehmoment von 560 Nm. Der GTX Tourer beschleunigt in nur 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht ebenfalls eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Mit dem 86-kWh-Akku bietet der GTX Tourer eine Reichweite von 585 km nach WLTP. Die Ladeleistung beträgt ebenfalls 200 kW, wodurch die Ladezeit von 10% auf 80% bei den schon genannten kurzen 26 Minuten liegt. Die Preise für den ID.7 GTX Tourer beginnen bei 63.995 Euro.

Optische und Interieur-Updates beim GTX

vw id.7 große batterie interieur INSTADRIVE

Die optischen Updates der Limousine spiegeln sich auch in den Tourer-Versionen des GTX wider. Inspiriert von den GTI-Verbrennern, wurden Front- und Heckschürze neu gestaltet. Die untere Front und die Scheinwerfer weisen nun eindeutig ein markantes GTX-Design auf. Viele Karosserieelemente leuchten nun in nun Hochglanz-Schwarz statt Silber wie bei den anderen ID.7-Modellen. Die neuen 20-Zoll-Leichtmetallräder runden das sportliche Erscheinungsbild ab. Im Innenraum findet man GTX-Sitze mit roten Kontrastnähten und GTX-Schriftzug und ein neues Multifunktionslenkrad mit roten Ziernähten. Die GTX-Versionen trumpfen auch mit einer umfangreicheren Serienausstattung gegenüber den "normalen" Versionen auf.

Hohe Ladeleistung und komfortables Reisen

Die neuen ID.7-Modelle überzeugen nicht nur mit ihrer beeindruckenden Reichweite, sondern auch mit ihrer Ladeleistung. Mit bis zu 200 kW den großen Akku in nur 26 Minuten von 10% auf 80% zu bringen, ist eine sehr gute Performance. Das macht den ID.7 zu einem idealen Fahrzeug für lange Reisen. Dank des aerodynamischen Designs und der hochwertigen Innenausstattung bietet der ID.7 zudem ein komfortables und ruhiges Fahrgefühl, das lange Fahrten angenehm macht.

Fazit

Der Volkswagen ID.7 mit großem Akku ist eine exzellente Wahl für alle, die eine hohe Reichweite und schnelle Ladezeiten benötigen. Mit verschiedenen Varianten, die sowohl Komfort als auch Leistung bieten, setzt der ID.7 neue Maßstäbe, finden wir. Ob als Limousine oder Kombi, der ID.7 ist bestens gerüstet, um den Verbrenner-Passat abzulösen und umweltbewussten Fahrern eine erstklassige Mobilität zu bieten.

Kostenlose & markenunabhängige Beratung

Lass dich von unseren E-Auto-Spezialisten zu Fahrzeugen und Leasing-Optionen beraten – unabhängig von Marken und ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.

simona marino key account management INSTADRIVE E-Autos mieten leasen abonnieren

Simona Marino
Key Account Management

Regelmäßige E-Mobility Updates sichern!

Einmal im Monat die wichtigsten News zur Elektromobilität ins Postfach.


Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>