Volvo EX30 im Test

Volvo EX30 Kurzinfo

  • Technik eines "großen" in einem kompakten SUV
  • Starke Allradoption verfügbar mit 428 PS 
  • Innovatives Interieur, veganes Leder, exzellenter Sitzkomfort 
  • fortschrittliche Kamerasysteme
  • Ladeleistung durchschnittlich
  • Anhängelast max. 1600 kg
  • Verhältnismäßig großer Kofferraum und zusätzlicher Frunk
  • Preis des Volvo EX30: Ab € 31.550  in Österreich nach Abzug der Förderung, ab € 36.590 in Deutschland

Der Volvo EX30: Ein Premium-Klein-SUV 

Der Volvo EX30, der sich als kleinster SUV in der Geschichte von Volvo positioniert, stellt eine interessante Ergänzung im Segment der Premium-Klein-SUVs dar. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die Vor- und Nachteile dieses Modells.

Design und Dimensionen: Kompakt trifft auf Luxus

Der Volvo EX30 präsentiert sich in den Dimensionen eines kleinen SUVs, doch seine technischen Spezifikationen vermitteln das Gefühl eines deutlich größeren Fahrzeugs. Das Design zeichnet sich durch eine ansprechende Ästhetik aus, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch durch praktische Aspekte überzeugt.

Hat der Volvo EX30 Allrad?

Ein Highlight des EX30 ist die verfügbare Allradoption, die mit einer beeindruckenden Leistung von 315 kW (428 PS) aufwartet. Diese macht den EX30 zu einem der leistungsstärksten Fahrzeuge in seinem Segment und bietet eine außergewöhnliche Fahrdynamik.

Innovatives Interieur

Im Innenraum überzeugt der Volvo EX30 mit hochwertigen Materialien und durchdachten Ablagelösungen. Die komplett veganen Sitze stehen in Sachen Qualität und Komfort den traditionellen Materialien in nichts nach und spiegeln das Engagement von Volvo für Nachhaltigkeit wider.

Fortschrittliche Technologie

Der EX30 ist mit modernsten Technologien ausgestattet, darunter fortschrittliche Kamera-Systeme, die zusammen mit dem exzellenten Sitzkomfort für ein erstklassiges Fahrerlebnis sorgen.

Ladeleistung

Mit einer soliden Ladeleistung befindet sich der EX30 im guten Mittelfeld seiner Klasse.

Was kostet der Volvo EX30?

Der Einstiegspreis in Österreich beträgt 31.550 € nach Förderung, während er in Deutschland bei 36.590 € startet.

Anhängelast und Stauraum

Je nach gewählter Variante ermöglicht der EX30 das Ziehen von Anhängern bis zu 1600 kg. Der Kofferraum und der zusätzliche Frunk bieten überraschend viel Stauraum für die Fahrzeuggröße.

Persönliche, markenunabhängige Beratung gewünscht?

Unsere E-Auto-Experten beantworten dir alle Fragen rund um unsere Elektroautos und unser EASING, das easy Leasing.
Kostenlos, kompetent, freundlich!

simona marino key account management INSTADRIVE E-Autos mieten leasen abonnieren

Simona Marino
Key Account Management

Herausforderungen im Design und beim Komfort

Trotz der vielen Vorteile gibt es auch einige Punkte, die potenzielle Käufer beachten sollten. Das minimalistische Innenraumdesign und die neue Bedienoberfläche könnten für langjährige Volvo-Fans gewöhnungsbedürftig sein. Zudem bietet die Rückbank auf Langstrecken nicht viel Platz für Erwachsene und das Lenkfeedback könnte dynamisch orientierte Fahrer nicht vollständig zufriedenstellen.

Fazit: Ein ausgewogener Kompromiss

Der Volvo EX30 markiert eine beeindruckende Symbiose aus Design, Leistung und fortschrittlicher Technologie und stellt eine attraktive Wahl im Bereich der Premium-Klein-SUVs dar. Obwohl Kompromisse in Bezug auf das Innenraumdesign und die Fahrdynamik gemacht werden müssen, bietet der EX30 viele Vorteile, die ihn insbesondere für Kunden attraktiv machen, die großen Wert auf Komfort, Nachhaltigkeit und innovative Technologien legen.



Jetzt regelmäßige E-Mobility-Updates sichern!

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>