Renault Scenic E-Tech: Ein Elektro-SUV, der Maßstäbe setzt

Renault Scenic E-Tech Elektro SUV, das Maßstäbe setzt front
Renault Scenic E-Tech Ein Elektro SUV, der Maßstäbe setzt side

Renault Scenic E-Tech: Der Zukunft zugewandt 

Der Renault Scenic E-Tech markiert einen Wendepunkt in der Evolution der Marke Renault, weg vom traditionellen Kompaktvan, hin zu einem visionären Elektro-SUV. Dieser Schritt ist nicht nur ein Beweis für Renaults Engagement in der Elektromobilität, sondern auch ein klares Signal an den Markt und die Nutzer. Alexander Bloch von auto-motor-und-sport geht der Frage nach, wie sich der Scenic E-Tech im direkten Vergleich mit seinem historischen Vorgänger und dem aktuellen Wettbewerb positioniert. Wir präsentieren hier sein Erkenntnissse.

Design: Eine klare Linie in die Zukunft

Der Renault Scenic E-Tech bricht bewusst mit Traditionen und setzt stattdessen auf ein kühnes, modernes Design. Die scharfen Linien und die aerodynamische Formgebung spiegeln den Geist der Elektromobilität wider, ohne dabei die praktischen Anforderungen eines SUVs aus den Augen zu verlieren. Renaults neue Designsprache ist nicht nur eine ästhetische Entscheidung, sondern auch ein klares Bekenntnis zu Effizienz und Nachhaltigkeit.

Innenraum: Komfort und Funktionalität vereint

Im Inneren überzeugt der Renault Scenic E-Tech mit einem großzügigen Raumangebot und einer hochwertigen Materialauswahl. Jedes Detail, von den intelligenten Ablagemöglichkeiten bis zur multifunktionalen Armlehne, ist auf die Bedürfnisse moderner Familien abgestimmt. Der Scenic E-Tech ist somit nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein mobiler Lebensraum, der keine Wünsche offenlässt.

Akku und Reichweite: Herzstück der Elektromobilität

Ein zentrales Element des Renault Scenic E-Tech ist sein innovatives Akkusystem. Mit zwei verfügbaren Akkugrößen – 60 kWh und 87 kWh – bietet Renault eine flexible Lösung für unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen. Die größere der beiden Varianten ermöglicht eine beeindruckende WLTP-Reichweite von bis zu 620 km, was den Scenic E-Tech zu einem der leistungsfähigsten Elektro-SUVs auf dem Markt macht. Dieses hohe Maß an Reichweite unterstreicht Renaults Bestreben, Elektromobilität alltagstauglich und für längere Strecken attraktiv zu machen.

Fahrerlebnis: Elektrisch unterwegs mit Stil

Der Renault Scenic E-Tech verbindet Komfort mit Fahrdynamik. Die präzise Lenkung und das ausgeglichene Fahrwerk garantieren ein sicheres und angenehmes Fahrerlebnis, sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn. Die elektrische Antriebseinheit liefert dabei nicht nur eine hervorragende Leistung, sondern auch eine bemerkenswerte Effizienz, die das Fahren mit dem Scenic E-Tech zu einem Vergnügen macht.

Herausforderung Ladeinfrastruktur

Trotz der beeindruckenden Akkukapazität und Reichweite bleibt die Ladeinfrastruktur eine Herausforderung für Elektrofahrzeuge. Der Renault Scenic E-Tech zeigt jedoch, dass durch intelligente Ladestrategien und die Optimierung der Akkuvorheizung auch unter weniger idealen Bedingungen eine effiziente Nutzung möglich ist. Renault arbeitet kontinuierlich daran, das Ladeerlebnis für seine Nutzer zu verbessern und somit die Hürden auf dem Weg zur Elektromobilität zu minimieren.

Vorteile

  • Innovatives Design: Modernes, kantiges Design, das sich deutlich von traditionellen SUVs abhebt und Aerodynamik mit visuellem Appeal verbindet.
  • Beeindruckende Reichweite: Mit zwei Akkuoptionen, insbesondere der größeren Variante mit bis zu 620 km WLTP-Reichweite, setzt der Scenic E-Tech neue Maßstäbe in Sachen Reichweite.
  • Geräumiger und komfortabler Innenraum: Hochwertige Materialien, durchdachte Ablagemöglichkeiten und eine intuitive Anordnung bieten ein Maximum an Komfort und Funktionalität.
  • Hochwertiges Fahrerlebnis: Eine präzise Lenkung und ein ausgewogenes Fahrwerk sorgen für ein sicheres und angenehmes Fahren, sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn.
  • Moderne Technologie und Konnektivität: Durch die Integration von Android 12 bietet der Scenic E-Tech eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienung sowie umfassende Konnektivitätsfunktionen.

Nachteile

  • Ladeinfrastruktur und Ladezeit: Trotz der beeindruckenden Akkukapazität bleibt die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Ladeinfrastruktur eine Herausforderung, insbesondere bei längeren Reisen.
  • Höherer Anschaffungspreis: Wie bei vielen Elektrofahrzeugen liegt der Anschaffungspreis des Scenic E-Tech höher als bei vergleichbaren Verbrennermodellen, auch wenn langfristig Einsparungen bei Betriebskosten möglich sind.
  • Gewicht: Die großen Akkupacks erhöhen das Gesamtgewicht des Fahrzeugs, was sich potenziell auf die Fahrdynamik auswirken kann, insbesondere in Kurven und bei höheren Geschwindigkeiten.
  • Optimierungspotenzial bei der Ladeleistung: Trotz der Flexibilität durch zwei Akkuvarianten gibt es noch Verbesserungspotenzial bei der Effizienz der Akkuvorheizung und der maximalen Ladeleistung unter realen Bedingungen.
  • Komplexität der Technologie: Die fortschrittliche Technologie und das umfangreiche Konnektivitätssystem können für einige Nutzer anfangs eine Herausforderung darstellen, insbesondere für diejenigen, die nicht mit modernen Betriebssystemen vertraut sind.

Fazit: Der Renault Scenic E-Tech als Wegbereiter

Der Renault Scenic E-Tech steht nicht nur für die Evolution einer Marke, sondern auch für die Zukunft der Mobilität. Mit seinem wegweisenden Design, dem herausragenden Innenraumkomfort, der beeindruckenden Reichweite und der dynamischen Fahrleistung setzt der Scenic E-Tech neue Maßstäbe im Segment der Elektro-SUVs. Trotz der Herausforderungen, die mit der Elektromobilität verbunden sind, zeigt Renault mit dem Scenic E-Tech, dass eine nachhaltige, effiziente und gleichzeitig komfortable Fortbewegung möglich ist. Der Renault Scenic E-Tech ist somit mehr als nur ein Auto – er ist ein Statement für eine bessere, elektrifizierte Zukunft.

Übrigens: Hier kannst du den Renault Scenic E-Tech unverbindlich vorab bestellen, leasen oder abonnieren.

Renault Leasing

Gefunden: E-Auto-Angebote mit Bestpreisgarantie. Kostenlos und herstellerunabhängig von Experten beraten lassen.

Videotest Renault Scenic E-Tech

Im Jahr 1996 betrat der erste Renault Mégane Scénic den Markt und gliederte sich im Segment der kompakten Vans ein. Aus Megane und Scenic entwickelten sich zwei eigenständige Baureihen. Welche Qualitäten der neue Scenic E-Tech im Vergleich zu seinem kleinen Bruder hat, findet Alex Bloch heraus.

00:00 Intro
00:10 Design
03:00 Innenraum
09:24 Fahreindruck
14:40 Antrieb
17:20 Bedienung
20:32 Dynamik
24:52 Komfort
28:24 Ladeleistung
34:29 Fazit

Regelmäßige E-Mobility Updates sichern!

Einmal im Monat die wichtigsten News zur Elektromobilität ins Postfach.


Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>