Nissan GT-R Elektro: Concept Car vorgestellt

Nissan GT-R Elektro Concept INSTADRIVE

Ein Blick in die Zukunft von Nissan: Nissan Hyper Force 

Bei der Japan Mobility Show 2023 wurde ein Konzeptfahrzeug enthüllt, das einen visionären Ausblick auf den kommenden 2026 Nissan GT-R 'R36' bietet: der Nissan Hyper Force. Dieses vollelektrische Konzeptfahrzeug verkörpert eine Hochleistungssupersportwagen-Vision und integriert klassische GT-R Designelemente wie die ikonischen runden Rücklichter und die charakteristische C-Säule.

Aerodynamik und Leistung

Nissan legt einen großen Wert auf Aerodynamik und Downforce, wobei exakte Zahlen noch nicht genannt wurden. Mit einem 1000 kW starken Elektroantrieb und einem fortschrittlichen e-4ORCE Allradantriebssystem verspricht das Konzept jedoch überragende Leistungen. Dank einer leichten Karosserie aus Kohlefaser dürfte auch die Beschleunigung beeindruckend sein.

Innovative Materialien und Fahrmodi

Die Verwendung von Kohlefaser setzt sich bis zu den Rädern fort, die nicht nur zur Aerodynamik, sondern auch zur Kühlung der Bremsen beitragen. Zwei Fahrmodi, R und GT, verändern das Fahrerlebnis, indem sie das Interieur und die Anzeigen auf dem Armaturenbrett anpassen. Im R-Modus werden beispielsweise Live-Informationen zum Rad- und Reifenstatus angezeigt, während der GT-Modus sich auf allgemeine Fahrzeuginformationen konzentriert.

Fazit

Das Nissan Hyper Force Konzeptfahrzeug ist Nissans Vision einer neuen Generation von vollelektrischen Hochleistungssupersportwagen. Es bietet einen faszinierenden Ausblick auf die mögliche Zukunft des Nissan GT-R und zeigt eindrucksvoll, was elektrische Antriebe leisten können. Wann genau das Fahrzeug in die Showrooms kommt, ist noch nicht bestätigt, aber das Konzeptfahrzeug gibt einen vielversprechenden Vorgeschmack darauf, was wir von Nissan in den kommenden Jahren erwarten können.



Jetzt regelmäßige E-Mobility-Updates sichern!

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>